Letztes Feedback

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Immer noch/schon wieder müde

Der Tag heute hätte eigentlich viel länger sein sollen, jedenfalls dachte ich, ich hätte heute massig Zeit.

Nur zwei Stunden Schule, nachmittags Kaffeetrinken mit einer Freundin.

Und dazwischen wollte ich aufräumen.

Jetzt sitz ich hier, der Tag ist vorbei und ich habe nicht aufgeräumt... Bin jetzt auch zu erschöpft, um noch anzufangen.

Dafür habe ich Mathe/Stochastik geübt.

Oh, gefressen und/oder gekotzt hab ich heut auch nicht.

Komischerweise bin ich an kotzfreien Tagen abends viel viel müder und erschöpfter als sonst... Vielleicht ess ich zu wenig.

Und heute gab es dann noch eine große Überraschung für mich: Ich habe meine Deutsch-Klausur zurückbekommen, bei der ich dachte, ich hätte total versagt (da ich nicht mal ansatzweise alles ausfürhlich genug bearbeitet hatte, da die Zeit so knapp bemessen war).

Innerlich hatte ich mich also schon auf eine 5 eingestellt und auf eine 4 gehofft.

Da krieg ich die Arbeit und konnte erstmal nicht glauben, was ich da sah. Eine 1-. Scheiß auf das Minus, ich hab beim strengsten Deutsch-Lehrer der Schule ne 1 in der Klausur, im übrigen auch meiner letzten in Deutsch.

Yeah.

16.2.11 19:55

Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


isa / Website (16.2.11 20:20)
stimmt, wenn man viel zu tun hat versgeht die zeit auch immer viel zu schnell!

Mach dir lieber nicht so ein drück, lernen geht vor aufräumen und der müll läuft dir nicht weg!

Das ist echt super mit der klausur, da hast du dich ja wirklich ETWAS verschätzt!


Wolfsauge/farbenleere / Website (17.2.11 06:53)
krass mit der note oO
aber lieber sich schlechter schätzen und was richtig gutes haben als andersherum und böse überraschungen erleben

lg

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen